Sich einzugestehen, dass man Hilfe braucht, ist nie einfach, aber die nötige Unterstützung zu bekommen, sollte es sein.

Das Leben ist voller Herausforderungen und Hindernisse. Einige davon sind leicht zu überwinden. Andere scheinen unüberwindbar zu sein.

Manchmal stehen Sie vor mehreren Hindernissen auf einmal. Haben Sie die Ressourcen, die Sie brauchen, um sie zu bewältigen?

Das Ziel von Escape Your Habit ist es, jedem dabei zu helfen, nachhaltige und ganzheitliche Lösungen für einige der verwirrendsten Situationen des Lebens zu finden.

Haben Sie mit Burnout zu kämpfen? Wurde bei Ihnen gerade Diabetes diagnostiziert? Ist Ihr Arzt unzufrieden mit Ihrer jüngsten Gewichtszunahme?

All diese und andere Faktoren können dazu führen, dass Sie sich hoffnungslos und verloren fühlen. Wie können Sie mehrere miteinander verknüpfte Probleme auf einmal bewältigen?

Real-World-Lösungen für echte Menschen

Escape Your Habit ist ein gemeinnütziges Portal, das Zugang zu einer Vielzahl von Präventions- und Erste-Hilfe-Tools bietet. Hier finden Sie Lösungen, die Sie bei der Bewältigung von chronischen Krankheiten wie Herzkrankheiten und Depressionen unterstützen und fördern.

Vor allem aber will Escape Your Habit Menschen dabei helfen, zu lernen, wie sie ihr Leben ändern können, indem sie ihre Gewohnheiten ändern.

Das ist nicht unbedingt einfach, und statt für schnelle Lösungen zu werben, geht es uns vielmehr darum, nachhaltige, langfristige Gewohnheiten zu kultivieren, die jedem helfen, ein gesünderes, aktiveres und engagierteres Leben zu führen.

Wir bieten Ressourcen zu folgenden Themen:

  • Depression
    Erfahren Sie mehr über Depressionen.
  • Diabetes
    Unser Ziel ist es, dazu beizutragen, dass Diabetes besser beherrschbar wird.
  • Obesity
    Mit diesen Tipps können Sie Adipositas in den Griff bekommen.
  • Burn-Out
    Burnout und Stress bekämpfen

Escape Your Habit – eine Non-Profit-Organisation stellt sich vor

Jeder von uns kann das Leben eines anderen Menschen zum Besseren verändern oder eine größere Sache unterstützen, aber nur wenige trauen sich, aufzustehen und zu helfen. Werden Sie diese Person sein?

Wir suchen Mentoren und Freiwillige, die uns bei unserer Mission helfen, das Leben von Menschen zu verändern, die aufgrund ihrer schlechten Gewohnheiten geistig und körperlich festgefahren sind. Lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten, sie da herauszuholen und diese Welt zu einem gesünderen Ort zu machen.

Unterstützen Sie uns und werden Sie Teil unserer Erfolgsgeschichte

Escape Your Habit – eine Non-Profit-Organisation stellt sich vor

Jeder von uns kann das Leben eines anderen Menschen zum Besseren verändern oder eine größere Sache unterstützen, aber nur wenige trauen sich, aufzustehen und zu helfen. Werden Sie diese Person sein?

Wir suchen Mentoren und Freiwillige, die uns bei unserer Mission helfen, das Leben von Menschen zu verändern, die aufgrund ihrer schlechten Gewohnheiten geistig und körperlich festgefahren sind. Lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten, sie da herauszuholen und diese Welt zu einem gesünderen Ort zu machen.

Unterstützen Sie uns und werden Sie Teil unserer Erfolgsgeschichte

Mission

Escape Your Habit ist eine gemeinnützige Organisation, die sich dafür einsetzt, schlechte Gewohnheiten zu beenden, die Menschen daran hindern, ein gesundes Leben zu führen. Wir bieten ihnen auch die Unterstützung, die sie benötigen, um einen angemessenen Lebensstil anzunehmen.

Vision

Wir helfen Menschen, die in schlechten Gewohnheiten feststecken und deren körperliche und geistige Gesundheit gefährdet ist. Unser Ziel ist es, einem breiten Spektrum von Menschen zu helfen, die an Krankheiten leiden, die durch ihre ungesunden Gewohnheiten verursacht werden, darunter Diabetes, Fettleibigkeit, Depressionen und Burn-out (Motivationsmangel).

In der ersten Phase konzentrieren wir uns jedoch hauptsächlich darauf, Menschen, die an Diabetes leiden, aufzuklären, zu inspirieren und zu unterstützen.

Was macht uns einzigartig?

Escape Your Habit konzentriert sich nicht auf das Problem selbst, sondern wir gehen einen Schritt zurück und versuchen, die Ursache zu verstehen.

Viele Ursachen liegen in unseren SCHLECHTEN Gewohnheiten.

Schlechtes Essen, Stress, Konkurrenzkampf, Bewegungsmangel, zu wenig Schlaf oder zu wenig Sonne sind Auslöser für verschiedene Krankheiten. Depressionen zum Beispiel, die durch diese schlechten Gewohnheiten verursacht werden können, werden nicht dadurch gelöst, dass man jemanden zum Psychiater schickt und ihn zwingt, Pillen zu schlucken, sondern indem man ihn ermutigt, seine Gewohnheiten wie Ernährung und Bewegung zu ändern.

Das ist genau der Ansatz, mit dem wir uns von anderen Wettbewerbern abheben. Wenn Sie der Meinung sind, dass es eine perfekte Strategie ist, bei den Ursachen anzusetzen und den Menschen zu helfen, mit dem Problem umzugehen, dann sind wir der beste Partner, um uns zu vernetzen und gemeinsam zu helfen.

Unsere Grundwerte

Escape Your Habit stützt sich auf fünf Grundpfeiler:

  • Fürsorge
  • Respekt
  • Integrität
  • Vertrauen
  • Verantwortlichkeit

Wir wissen, wie kompliziert das Leben werden kann, wenn man mit schlechten Gewohnheiten zurechtkommt und keine Unterstützung oder Hilfsmittel hat, die einem helfen, aufzustehen und sich selbst oder jemandem, den man liebt, zu helfen.

Deshalb schaffen wir diese Plattform, auf der jeder, egal woher er kommt, all die Hilfe und Ressourcen erhält, die er braucht, um sich nachhaltig aus dem Bann der schlechten Gewohnheiten zu befreien.

Wir werden in Zukunft mehrere Initiativen starten, um sicherzustellen, dass diese Werte die Grundlage für die Arbeit von ESCAPE YOUR HABIT bilden und die Vision weltweit verbreitet wird.

Unsere Grundwerte Fürsorge, Respekt, Integrität, Vertrauen und Verantwortlichkeit beschreiben das Wer?, Warum? und Wie? unserer Organisation. Sie bilden auch ein starkes Fundament für alles, was wir tun.

Wie hat Escape Your Habit angefangen?

Escape Your Habit entstand aus den Erfahrungen eines Mannes, Max. Wie viele Menschen war auch Max damit beschäftigt, den modernen Lebensstil zu leben. Das bedeutete, dass er lange arbeitete, von einer Verpflichtung zur nächsten hetzte, den Sport vernachlässigte und sich von dem ernährte, was einfach und bequem war, anstatt von dem, was gesund und nahrhaft war.

Letztendlich brannte Max zweimal aus. Als er am Tiefpunkt angelangt war, erkannte Max schließlich, dass er Hilfe brauchte, wenn er seine Situation jemals verbessern wollte.

Das Problem war, dass Max Schwierigkeiten hatte, die notwendigen und unterstützenden Dienste in seiner Umgebung zu finden. Trotz ständiger Suche war Max immer wieder frustriert und enttäuscht von der Bürokratie und dem fehlenden Zugang zu grundlegender Unterstützung.

Max fand schließlich die Unterstützung, die er brauchte, und die Einführung neuer Gewohnheiten, die sich auf Bewegung, Ernährung und psychische Gesundheit konzentrierten, trug wesentlich dazu bei, sein Leben zu verändern.

Dennoch war Max entschlossen, mehr zu tun. Er war der Meinung, dass andere Menschen nicht auf die gleiche Weise um Hilfe ringen sollten, wie er es tat.

Die Idee für Escape Your Habit war geboren, und nun freut sich Max darauf, sie mit der Welt zu teilen.