Süßkartoffel-Lachs-Küchlein

Die Paläo-Fischfrikadelle. Auf Salat, als Burger oder Snack für zwischendurch.
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 50 Min.
Arbeitszeit 1 Std.
Gang Beilage, Hauptgang, Snack, Vorspreise
Küche Amerikanisch, Deutsch, Europäisch, Mediterran
Portionen 4
Kalorien 226 kcal

Ausrüstung

  • Backofen
  • Backblech
  • Backpapier
  • Schüssel

Zutaten
 
 

  • 1 mittlere Süsskartoffel
  • 230 g Lachsfilet
  • 1 Ei
  • 60 g Mandel-Mehl
  • 60 g Frühlingszwiebeln
  • 1 TL Meersalz
  • ¼ TL schwarzer Pfeffer

Anleitungen
 

  • Heizen Sie den Ofen auf 400F/200C vor und legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus.
  • Die Süßkartoffel waschen, schälen und weich dünsten.
    1 mittlere Süsskartoffel
  • Den Lachs etwa 15-20 Minuten backen.
    230 g Lachsfilet
  • Sobald die Süßkartoffel weich und der Lachs gar ist, beides in einer Schüssel pürieren
    1 mittlere Süsskartoffel, 230 g Lachsfilet
  • Die restlichen Zutaten in die Schüssel geben.
    1 Ei, 60 g Mandel-Mehl, 60 g Frühlingszwiebeln, 1 TL Meersalz, ¼ TL schwarzer Pfeffer
  • 8 Patties formen und auf dem Backblech verteilen.
  • Die Süßkartoffel-Lachs-Küchlein 30 Minuten lang backen, nach etwa 15 Minuten wenden.
  • Allein oder mit einem grünen Salat servieren.
  • Guten Appetit

Ernährung

Kalorien: 226kcalKohlehydrate: 15gEiweis: 17gFett: 12ggesättigtes Fett: 1gmehrfach ungesättigtes Fett: 2geinfach ungesättigtes Fett: 2gTransfette: 1gCholesterin: 72mgNatrium: 654mgKalium: 502mgBallaststoffe: 3gZucker: 3gVitamin A: 8161IUVitamin C: 3mgVitamin D: 1µgKalzium: 65mgEisen: 2mgMagnesium: 33mgNetto-Kohlenhydrate: 12g
Stichwort clean eating, Seelenfutter
Tried this recipe?Let us know how it was!